Schlagwort: Wissenschaft

[Ausgelesen] G. A. Aiken: Flammendheiß & bärenstark

Honey Badgers, Bd. 2
[BuchRezension]

Das ist er nun also, der zweite Band der Honey-Badgers-Reihe von G. A. Aiken. Dieses Mal geht es vorrangig um die jüngste der drei Halbschwestern: das ehemalige Wunderkind und gegenwärtige Genie Stevie Stasiuk-MacKilligan. Natürlich gerät sie auch in diesem Buch ständig in Schwierigkeiten, was ja zu erwarten war. Aber Stevie macht trotzdem

[Ausgelesen] Lisbeth Jarosch: Über alle Grenzen

Last Haven, Bd. 3
[BuchRezension]

Dieses dritte und letzte Buch ist nicht so aufregend wie Band 1 und nicht so spannend wie Band 2. Es ist nicht so actionreich und verstörend wie die Bücher zuvor. Der große Umsturz in Last Haven ist vorbei. Jetzt geht es darum, alles wieder aufzubauen und an einer sicheren Zukunft zu arbeiten

[Ausgelesen] Lisbeth Jarosch: Tödliche Geheimnisse

Last Haven, Bd. 1
[BuchRezension]

Dieses Buch ist der erste Band der dystopischen Last-Haven-Trilogie von Lisbeth Jarosch. Es zeichnet das Bild einer leistungsorientierten, kompromisslosen Zukunft in einer überbevölkerten Welt, die von Kriegen, Epidemien und Hungersnöten beinahe komplett zerstört ist. Das einzige Land, das noch Schutz und Sicherheit bietet, ist Last Haven. Das System, das auf Disziplin, Verzicht