Monat: Juni 2019

[Ausgelesen] Katy Evans: Mogul – Wenn du mich berührst

Tycoon, Bd. 2
[BuchRezension]

Obwohl mich "Tycoon - Dein Herz so nah", der erste Band der Reihe, nicht so ganz überzeugen konnte, habe ich dieser zweiten Manhattan-Geschichte doch noch eine Chance gegeben. Wie sich zeigt, war das nicht verkehrt, denn "Mogul - Wenn du mich berührst" hat mich deutlich besser unterhalten als der Vorgänger.

[Kopfkino] Katy Evans: Tycoon – Dein Herz so nah

Tycoon, Bd. 1
[HörbuchRezension]

Mein erster Katy-Evans-Roman und ich bin enttäuscht. Bisher hatte ich nur Gutes über ihre Bücher gehört, obwohl die Reaktionen auf "Tycoon" schon durchwachsen sind. Allerdings hatte ich gehofft, die Geschichte wäre einfach nicht ganz so gut wie die vorherigen und würde nur deshalb Kritik bekommen … Tja, wie sich zeigt, lag ich falsch.

[Ausgelesen] Tijan: Crew

Wolf Crew, Bd. 1
[BuchRezension]

Bren ist knallhart. Bren ist tief verletzt. Brens Sprache ist die der Crews: Loyalität, Unterstützung, Stärke, Vergeltung. Wenn es zum Kampf kommt, zückt sie ihr Messer. Wenn sie beleidigt oder angegriffen wird, tritt sie um sich. Wenn sie allein ist, herrscht die Dunkelheit. Doch in ihrer Crew ist sie sicher. In ihrer Crew öffnet sie sich. Die Crew ist ihre

[Ausgelesen] Elena MacKenzie: Tödliche Hingabe

You are mine / Dark Mafia Romance, Bd. 2
[BuchRezension]

Endlich habe ich es geschafft, eines von Elena MacKenzies Büchern zu lesen. Das hatte ich schon lange vor, denn die Inhaltsangaben klingen durchweg interessant. Dieser Mafia-Roman bildet da keine Ausnahme und der Inhalt hat mich auch nicht enttäuscht.