Schlagwort: Sport

[Ausgelesen] G. A. Aiken: Flammendheiß & bärenstark

Honey Badgers, Bd. 2
[BuchRezension]

Das ist er nun also, der zweite Band der Honey-Badgers-Reihe von G. A. Aiken. Dieses Mal geht es vorrangig um die jüngste der drei Halbschwestern: das ehemalige Wunderkind und gegenwärtige Genie Stevie Stasiuk-MacKilligan. Natürlich gerät sie auch in diesem Buch ständig in Schwierigkeiten, was ja zu erwarten war. Aber Stevie macht trotzdem

[Ausgelesen] Ella Fields: Suddenly Forbidden

Gray Springs University, Bd. 1
[BuchRezension]

Der Klappentext dieses Buches hat mich fasziniert. Dann habe ich die ersten Seiten gelesen und war sofort gefangen von Daisys Emotionen. Die Geschichte erzählt von einer Liebe, die begann, lange bevor Daisy und Quinn die Bedeutung des Wortes "Liebe" überhaupt kannten. Sie sind zusammen aufgewachsen und waren vom ersten Moment an unzertrennlich.

[Ausgelesen] Amy Andrews: Playing the Game

Hot Sydney Rugby Players, Bd. 3
[BuchRezension]

Dass ich diese Reihe liebe, hatte ich schon mal erwähnt, oder? Band 3 ist da keine Ausnahme - ich habe den Roman gerade beendet und bin noch völlig hin und weg. Dieses Mal geht es um "Sidney Smokes größten Player", wie Em ihn in Kapitel 12 bezeichnet. Dass Lincoln Quinn ein

[Ausgelesen] Nina Bilinszki: Trust Your Heart – Michaela & Marc

Philadelphia Love Storys, Bd. 3
[BuchRezension]

Zuerst möchte ich darauf hinweisen, dass diese Geschichte erst nach Michaelas Entzug ansetzt, obwohl der Klappentext etwas anderes vermuten lässt. Allerdings stimmt es, dass sie sich während dieser Zeit in Marc verliebt hat - und umgekehrt. Das ist die Ausgangslage. Wir treffen auf Michaela, die Marc vor Kurzem ihre Gefühle gestanden

[Ausgelesen] Amy Andrews: Playing it cool

Hot Sydney Rugby Players, Bd. 2
[BuchRezension]

Oh man, ich liebe dieses Buch! Ich glaube, ich hatte während des Lesens permanent ein dümmliches Lächeln im Gesicht, so glücklich hat mich die Geschichte gemacht - und mich außerdem mit ihrer unkonventionellen Heldin, die stets sagt, was sie denkt, unglaublich oft zum Lachen gebracht. Vielen Dank, Amy Andrews, für