Schlagwort: Humor

[Ausgelesen] Stephanie Laurens: In den Armen des Eroberers

Cynster, Bd. 1
[BuchRezension]

"In Besitz nehmen und erhalten" - das ist das Motto der Cynsters. Und gemäß diesem Motto verhält sich auch Sylvester Cynster, der 6. Herzog von St. Ives, als er Honoria Prudence begegnet. Er ist das Familienoberhaupt dieser eigensinnigen Sippe und bekommt für gewöhnlich, was er sich in den Kopf setzt. Dass Sylvester von

[Ausgelesen] Ann-Kristin Gelder: ON:OFF

[BuchRezension]

Wo soll ich anfangen? Ich habe gerade das Buch aus der Hand gelegt und mein Herz schlägt noch immer viel zu schnell. Ganz ehrlich: Ich hätte niemals mit diesem Inhalt gerechnet. "ON:OFF" ist nicht einfach nur ein spannender jugendfreier Liebesroman, wie uns der Verlag weismachen will, sondern ein temporeicher, schockierender und blutiger Thriller, der für

[Ausgelesen] Iris Fox: Just two hearts – Ole & Leon

Just-Love, Bd. 2
[BuchRezension]

Ole und Leon kenne ich bereits aus "Just one dance". In dem ersten Band der Just-Love-Reihe hat es ganz offensichtlich zwischen den beiden gefunkt. Doch da Ole eigentlich nicht an Männern interessiert ist, habe ich mich sehr auf die Geschichte gefreut. Denn natürlich ist es spannend, wenn ein Womanizer plötzlich merkt, dass er

[Ausgelesen] G. A. Aiken: Flammendheiß & bärenstark

Honey Badgers, Bd. 2
[BuchRezension]

Das ist er nun also, der zweite Band der Honey-Badgers-Reihe von G. A. Aiken. Dieses Mal geht es vorrangig um die jüngste der drei Halbschwestern: das ehemalige Wunderkind und gegenwärtige Genie Stevie Stasiuk-MacKilligan. Natürlich gerät sie auch in diesem Buch ständig in Schwierigkeiten, was ja zu erwarten war. Aber Stevie macht trotzdem

[Ausgelesen] Katy Evans: Mogul – Wenn du mich berührst

Tycoon, Bd. 2
[BuchRezension]

Obwohl mich "Tycoon - Dein Herz so nah", der erste Band der Reihe, nicht so ganz überzeugen konnte, habe ich dieser zweiten Manhattan-Geschichte doch noch eine Chance gegeben. Wie sich zeigt, war das nicht verkehrt, denn "Mogul - Wenn du mich berührst" hat mich deutlich besser unterhalten als der Vorgänger.

[Ausgelesen] Elena MacKenzie: Tödliche Hingabe

You are mine / Dark Mafia Romance, Bd. 2
[BuchRezension]

Endlich habe ich es geschafft, eines von Elena MacKenzies Büchern zu lesen. Das hatte ich schon lange vor, denn die Inhaltsangaben klingen durchweg interessant. Dieser Mafia-Roman bildet da keine Ausnahme und der Inhalt hat mich auch nicht enttäuscht.

[Ausgelesen] Whitney G.: Lies of Love

No Doubts / Reasonable Doubt - Gesamtausgabe
[BuchRezension]

Bei "Lies of Love" handelt es sich um die Gesamtausgabe der 3-teiligen Reasonable-Doubt-Reihe, die 2017 unter dem Titel "No Doubts" (Teil 1 - 3) erschienen ist. Die ursprüngliche Gliederung wurde beibehalten, sodass ich am Ende von Teil 1 und 2 heilfroh war, dass ich nach den gemeinen Cliffhangern direkt

[Ausgelesen] Louise Bay: British Knight

Kings of New York / New York Royals, Bd. 4
[BuchRezension]

Wow, das ist so ein schönes Buch! Ich habe Violet und Alex sofort gemocht und ihre Geschichte gebannt verfolgt. Es ist toll, sie von Seite zu Seite besser kennenzulernen und ihre Geheimnisse, Wünsche und Ängste zu ergründen. Beide sind auf ihre eigene Art verkorkst und das

[Ausgelesen] Amy Andrews: Playing the Game

Hot Sydney Rugby Players, Bd. 3
[BuchRezension]

Dass ich diese Reihe liebe, hatte ich schon mal erwähnt, oder? Band 3 ist da keine Ausnahme - ich habe den Roman gerade beendet und bin noch völlig hin und weg. Dieses Mal geht es um "Sidney Smokes größten Player", wie Em ihn in Kapitel 12 bezeichnet. Dass Lincoln Quinn ein

[Ausgelesen] Nina Bilinszki: Trust Your Heart – Michaela & Marc

Philadelphia Love Storys, Bd. 3
[BuchRezension]

Zuerst möchte ich darauf hinweisen, dass diese Geschichte erst nach Michaelas Entzug ansetzt, obwohl der Klappentext etwas anderes vermuten lässt. Allerdings stimmt es, dass sie sich während dieser Zeit in Marc verliebt hat - und umgekehrt. Das ist die Ausgangslage. Wir treffen auf Michaela, die Marc vor Kurzem ihre Gefühle gestanden

[Ausgelesen] Penny Reid: Whatever you need

Winston Brothers / Green Valley, Bd. 3
[BuchRezension]

Ich bin beeindruckt: Der Klappentext trifft tatsächlich mal den Nagel auf den Kopf. Und da jede weitere Information zum Inhalt ein Spoiler wäre, gehe ich ohne Umschweife zum Schreibstil über. Der ist nämlich außergewöhnlich. Ich habe noch nie ein Buch gelesen, das auf diese Art geschrieben war. Allerdings kenne

[Ausgelesen] Christina Lauren: Weil es Liebe ist

[BuchRezension]

Nachdem ich bereits die Beautiful-Bastard-Serie der Autorinnen gelesen habe, war ich nun gespannt auf eine etwas andere Liebesgeschichte des Duos. In "Weil es Liebe ist" geht es viel ruhiger zu, auch verspielter und vor allem kreativer. Der Fokus liegt auf der Liebe zur Musik und all den Empfindungen, die ein Song auslösen kann. Es geht

[Ausgelesen] G. A. Aiken: Honigsüß & bitterböse

Honey Badgers, Bd. 1
[BuchRezension]

Ich muss zugeben, dass dieses Buch ganz anders ist, als ich ursprünglich dachte. Zum einen geht es gar nicht so sehr um Charlie und Berg. Die beiden bekommen zwar ihre Momente und entwickeln Gefühle füreinander, aber das ist eigentlich nebensächlich. Denn im Mittelpunkt steht die Familienfehde der MacKilligans. Und die hat es

[Ausgelesen] Amy Andrews: Playing it cool

Hot Sydney Rugby Players, Bd. 2
[BuchRezension]

Oh man, ich liebe dieses Buch! Ich glaube, ich hatte während des Lesens permanent ein dümmliches Lächeln im Gesicht, so glücklich hat mich die Geschichte gemacht - und mich außerdem mit ihrer unkonventionellen Heldin, die stets sagt, was sie denkt, unglaublich oft zum Lachen gebracht. Vielen Dank, Amy Andrews, für